Praxis für Beratung und Focusing

Über Focusing

Almuth Hesse

Die Praxis

Kontakt

Links

"Wenn man eine Tätigkeit unter-
bricht und seinem Körper erlaubt,
auf das Problem zu antworten,
dann wird ein körperliches Gefühl
entstehen. Das ist anfangs noch
nicht klar, unabhängig davon wie-
viel man über das Problem weiß...

Zunächst gestattet man dem
Körper, dieses Gefühl zu
entwickeln, normalerweise ist
es nicht von Anfang an da, man
lässt es aufkommen. Dann spürt
man seine Qualität: Ist das Gefühl
eng, ist es schwer, ist es unruhig,
nervös, ist es gespannt?

Was ist seine Qualität? Das Spüren
der Qualität führt dazu, mit der
Aufmerksamkeit dabei zu bleiben.
Und genau das ist der Punkt, an
dem sich etwas öffnet."

Gene Gendlin